Home  ::   Kontakt  ::   Druckansicht  ::  

Bundesfachschule Vieh und Fleisch


Bildungseinrichtung des Deutschen Vieh- und Fleischhandelsbundes e.V.
Bundesfachschule Vieh und Fleisch

Handelsfachwirt/in / Betriebswirt/in Vieh und Fleisch

Handelsfachwirt
Aufbauend auf dem Fachwissen des/der Kaufmann/frau in Verbindung mit bereits erworbener Berufserfahrung wird in diesem Lehrgang ein vertiefendes Wissen im Bereich der Vieh- und Fleischwirtschaft angeboten.

Dem/der zukünftigen leitenden Mitarbeiter/in in der Vieh- und Fleischbranche werden insbesondere weiterführende Kenntnisse der Betriebswirtschaft, des Personalwesens und im Management vermittelt.

Die Lehrinhalte sind auf diese spezifischen Anforderungen abgestimmt und bereiten konsequent mit 520 Stunden Vollzeitunterricht in vier Monaten auf die Prüfung zum/zur Handelsfachwirt/in vor der Industrie- und Handelskammer vor. Die schriftliche und mündliche Prüfung kann vor Ort am Ende des Lehrganges abgelegt werden.

Zulassungsvoraussetzungen

Erfolgreicher Abschluss der Bundesfachschule Vieh und Fleisch zum/zur Kaufmann/frau und zweijährige Berufspraxis*) in einem Betrieb der Vieh- und Fleischwirtschaft



oder



Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und zweijährige Berufspraxis*) im kaufmännischen Bereich



oder



Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife und abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit zweijähriger Berufspraxis*) im kaufmännischen Bereich

*) die Lehrgangszeit wird angerechnet

Suche
Hier gehts zum...
DVFB
Hier gehts zum...
BVVF
Hier geht's zur...
VFZ